Liebeskummer überwinden

Liebeskummer

Liebeskummer ist ein furchtbares Gefühl, das fast jeder Mensch in seinem Leben mindestens einmal erlebt.

Der Schmerz über die unerwiderte Liebe, eine Trennung oder den Seitensprung eines Partners bzw. einer Partnerin ist oft körperlich spürbar: Bauchschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, ein komisches Gefühl in der Brust, ein Kloß im Hals - all das können Symptome von Liebeskummer sein.

Manchmal kann der Herzschmerz sogar wirklich gesundheitsschädigend werden: Bei einem Broken Heart Syndrom haben Betroffene oft ähnliche Symptome, wie bei einem Herzinfarkt. Der Grund ist der emotionale Stresszustand, der die Pumpleistung des Herzens herabsetzt.

Damit es erst gar nicht zu so einer heftigen Reaktion des Körpers auf den Liebeskummer kommt, solltest du dich am besten von unseren erfahrenen Beziehungsberater:innen auf Aurea in dieser schweren Zeit unterstützen lassen.

Außerdem ist es wichtig, die Gefühle für einige Zeit zuzulassen und wahrzunehmen, auch wenn es wehtut. Verdrängung führt meist nur dazu, dass es am Ende länger und noch quälender für dich wird.

Auch die Unterstützung von Freund:innen ist bei Liebeskummer wichtig: Sprich dir deinen Kummer von der Seele, lass dich trösten und aufbauen.

Techniken wie Achtsamkeit, Meditation oder Energiearbeit können dir ebenfalls helfen, schneller über den Liebeskummer hinwegzukommen. Doch dabei beraten dich am besten unsere Expert:innen auf Aurea.