Menschen

Liebe & Beziehungen

Familie

Freundschaft

Partnerschaft

Liebeskummer

Trennung

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Und was wären soziale Wesen ohne Liebe & Beziehungen? Und obwohl wir alle auch als Individuum wertvoll sind, sollten wir doch regelmäßig mit Freund:innen, Familie, Bekannten oder Kollge:innen interagieren.

Einer der bekanntesten Fälle ist Kaspar Hauser. Der Fall spielte sich 1828 in Nürnberg ab, als ein völlig verwahrloster, ca. 16-jähriger Junge auftauchte, der kaum sprechen konnte und geistig stark unterentwickelt war. Später fand man heraus: Kaspar wuchs in völliger Isolation auf. Heutzutage ist er Namensgeber des "Kaspar-Hauser-Syndroms" – der schwersten Form des Hospitalismus auf Grund von Isolation und häufig in Verbindung mit Misshandlung.

Egal ob mit der Partner:in, der beste:n Freund:in oder innerhalb der eigenen Familie – Liebe & Beziehungen können uns Energie geben, wir können Kraft für unseren Alltag tanken, lachen, weinen und aufgefangen werden. Doch oft genug sind Beziehungen auch anstrengend und belastend. Mit unseren Artikeln rund um dieses Thema möchten wir die Hilfestellung geben. Du findest bei uns die passende Anleitung für schwierige Situationen im Umgang mit anderen und wir zeigen dir die passenden Expert:innen, an die du dich vertrauensvoll wenden kannst.

Wir zeigen dir, wie du das Verhältnis zu deiner Schwiegermutter aufbessern kannst, verraten dir, ob dein:e Partner:in dich wirklich liebt und unterstützen dich, nach einem Verlust oder Streit endlich wieder Vertrauen zu deinen Liebsten aufzubauen.

Aber auch, wenn du das Gefühl hast, allein und isoliert zu leben, gibt es einen Ausweg. Auch wenn es nicht leicht ist, auf (neue) Menschen zuzugehen, wir sind an deiner Seite und unterstützen dich dabei, dir ein soziales Umfeld aufzubauen oder dich deiner sozialen Angst zu stellen.

Denn am Ende des Tages sollen uns Liebe & Beziehungen Kraft geben, sie sollen uns stärken und unsere Akkus wieder aufladen. Tun sie das nicht, ist es vielleicht an der Zeit einen neuen Weg mit neuen Wegbegleiter:innen einzuschlagen. Auch Trennungen gehören immer wieder zum Leben dazu, letztendlich sollen sie uns von alten Fesseln befreien und zu neuer Lebenslust verhelfen – auch wenn sich jede Trennung erstmal schlimm anfühlt. Wir sind an deiner Seite und geben dir Tipps und Ratschläge, wie du dich lösen kannst oder Trennungsschmerz hinter dir lässt.