Energiearbeit

Energetisches Coaching: So überwindest du Hindernisse

Fühlst du manchmal, dass Stress deinen Geist und deinen Körper hemmt? Das kann beispielsweise passieren, wenn wir grübeln, uns Sorgen machen und dabei spüren, dass sich unsere Muskeln verspannen. Bei diesen oder ähnlichen Problemen setzt ein Energetisches Coaching an.

energetisches coaching
Foto: iStock/Tom Merton

Was ist energetisches Coaching?

Die Arbeit des Heilers oder der Heilerin unterscheidet sich in diesem Coaching in ein paar Punkten von einer klassischen Beratung. In einer Energieberatung oder einem energetischen Coaching steht der Mensch immer ganzheitlich im Fokus. Das bedeutet, dass die Expert:innen bei einem Problem nicht nur durch persönliche Gespräche helfen, sondern den Körper miteinbeziehen. Leidet ein Mensch beispielsweise unter Ängsten, spricht der Coach über das Thema und versucht gleichzeitig die energetischen Auswirkungen im Körper zu lindern. Bei einem energetischen Coaching stehen also Geist, Körper und Emotionen gleichermaßen im Mittelpunkt.

Wobei hilft eine persönliche Energieberatung?

Immer wenn du eine innere Blockade im Leben spürt, kannst du dich für ein energetisches Coaching entscheiden. Letztendlich ist alles Energie und die kann auf verschiedene Art und Weise blockiert sein. Viele wenden sich bei den folgenden Themen an einen energetischen Coach:

  • schwaches Selbstwertgefühl

  • Angst

  • Einsamkeit

  • Stress

  • das Gefühl, im Leben nicht voranzukommen

  • Beziehungsprobleme

  • Schwierigkeiten bei der Partnersuche

  • negative Glaubensmuster

Es gibt sogar ein energetisches Coaching für das Haus oder andere Gebäude. Das lohnt sich, wenn du das Gefühl hast, dass alte Energien in deinem Zuhause stecken. Energetische Heiler:innen geben dir Tipps, wie du mit schlechten Schwingungen in deinem Heim umgehen kannst und reinigen diese. Eine Methode ist das Räuchern z. B. mit getrocknetem Salbei oder Palo Santo.

Was ist das Ziel einer Beratung?

Ein energetischer Coach kann durch seine Beratung und Fernbehandlung deine Selbstheilungskräfte aktivieren. Durch die Arbeit soll die Kraft wieder ins Fließen kommen und Blockaden aufgelöst werden. Wenn dich beispielsweise Ängste daran gehindert haben, etwas Schönes zu unternehmen, sollst du dich nach einer energetischen Heilung wieder freier fühlen. Das Ziel ist, dass du klarer siehst und dich stärker in Geist und Körper fühlst.

Wie läuft die Heilung in einer Energieberatung ab?

Die Methoden und Maßnahmen der Energieberater:innen sind ganz unterschiedlich. Die Arbeit startet jedoch immer mit einem ausführlichen Gespräch. Bei der energetischen Sanierung des Körpers können die Methoden in der Beratung variieren. Zur Energiearbeit zählen z. B.:

  • Reiki

  • Arbeit mit Meridianen

  • Hypnotherapie

  • Klopfen

So findest du deinen energetischen Coach auf Aurea

Du findest das energetische Coaching spannend? Dann schau dir das Angebot auf Aurea an. Hier findest du viele Expert:innen für die energetische Sanierung und Heilung. Entscheide nach deinem Gefühl, bei welchem Energieberater oder bei welcher Energieberaterin du dich am wohlsten fühlst.

Alle Coaches werden auf Aurea genau geprüft und bewusst ausgewählt. Das Ziel ist, dass du deine Selbstheilungskräfte aktivieren kannst. Denn du trägst die Antwort für deine Themen bereits in dir. Die Expert:innen unterstützen dich auf dem Weg, um deine energetischen Blockaden zu lösen.

Nutze gleich dein 30-Euro-Startguthaben für deine erste Gratisberatung. Du kannst mit deinem energetischen Coach sofort online chatten oder persönlich am Telefon sprechen. Dabei musst du dir keine Sorgen um versteckte Kosten oder Abos machen. Auf Aurea sind deine Ausgaben immer transparent. Für uns steht deine persönliche Beratung und Heilung im Vordergrund.

Die besten Energiecoaches für dich