• Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Die Internetseiten unter www.aurea.de (im Folgenden "Webseite") sind ein Angebot der Bauer Xcel Media Deutschland KG (im Folgenden auch "wir", "uns"), ein Unternehmen der Bauer Media Group. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung sehr ernst. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts der Europäischen Union, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend "DSGVO") und der weiteren anwendbaren Regelungen. Einzelne Funktionen unserer Webseite sind mit der Erhebung, Nutzung und sonstigen Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden. Dabei legen wir großen Wert auf den sorgfältigen, rechtmäßigen und transparenten Umgang mit Ihren Daten. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite und über Ihre Rechte unter der DSGVO.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Bauer Xcel Media Deutschland KG

Meßberg 1

20095 Hamburg

Email: Datenschutz_Xcel@bauerxcel.de

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte ist wie folgt erreichbar:

E-Mail: datenschutz@bauermedia.com

2. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind "personenbezogene Daten". Diese sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (sog. betroffene Person) beziehen. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, aber auch Informationen wie beispielsweise IP-Adressen.

Spezifische Angaben zu den jeweils von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten finden Sie nachfolgend bei den im Einzelnen aufgeführten Datenverarbeitungsvorgängen.

3. Beim Aufruf unserer Webseiten: Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

3.1. Automatisch erhobene Protokolldaten

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch die folgenden Browserinformationen in den Logfiles protokolliert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners

  • Die komplette Anfrage an unsere Server inkl. Anfrage-Zeile, http- & identid-Username, Remote Host

  • Auf unserer Webseite aufgerufenen Dateien und URLs

  • Internetseite, von der aus der Aufruf stattfindet

  • http-Antwort-Code und -Größe

  • Datum, Uhrzeit, Dauer des Besuchs

  • Daten des anfragenden Browsers: Browserhersteller, Browserversion, Betriebssystem

Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den ordnungsgemäßen Betrieb und die Funktionsfähigkeit unserer Webseite sicherzustellen und zu optimieren, eine angemessene Datensicherheit zu gewährleisten und mögliche Cyberangriffe durch Dritte verfolgen zu können. Die Protokolldaten werden bis zur automatisierten Löschung nach 14 Tagen gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den eingangs in diesem Absatz genannten Zwecken zur Datenerhebung.

3.2. Einsatz von Cookies und Pixeln

a) Was sind Cookies und Pixel?

Auf unserer Webseite kommen "Cookies" und "Pixel" zum Einsatz, die unterschiedliche Daten speichern können und dabei helfen, Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung zu stellen und unsere Webseite damit nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Bei "Cookies" handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihr Endgerät gesendet werden, um bestimmte Angaben (z.B. Merkmale zur Identifizierung) zu speichern. "Pixel" stellen Grafiken dar, die im Online-Angebot eingebettet entsprechende Funktionen ausüben. Cookies und Pixel dienen etwa dazu, die Angaben zu einem Nutzer während oder auch nach dem Besuch innerhalb eines Onlineangebots zu speichern. Hierbei gibt es verschiedene Arten von Cookies und Pixeln (im Folgenden insgesamt "Cookies").

b) Welche Cookies und Pixel werden auf der Webseite gesetzt und wie entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel gesetzt werden?

Eine vollständige Liste der Anbieter der auf der Webseite eingebundenen Cookies, Beschreibungen der Zwecke der Cookies sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Cookies finden Sie hier [Datenschutzmanager] in unserer Cookie- und Datenverarbeitungs-Management-Plattform (im Folgenden "CMP").

Wir setzen Cookies überwiegend nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung auf Basis von § 25 Abs 1 TTDSG und, sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, datenschutzrechtlich auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Daneben setzen wir in Einzelfällen auf Basis von § 25 Abs. 2 TTDSG Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um unsere Website zur Verfügung zu stellen (im Folgenden "Erforderliche Cookies"). Solche Erforderlichen Cookies setzen wir mithin auch ohne Ihre Einwilligung. In diesen Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung, sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, datenschutzrechtlich aufgrund unseres jeweiligen in der CMP dargelegten berechtigten Interesses auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Im Hinblick auf Cookies, die wir nur nach einer von Ihnen erteilten Einwilligung setzen, können Sie beim ersten Besuch unserer Webseite und dann jederzeit in unserer CMP [Datenschutzmanager] darüber entscheiden, ob und welche Cookies Sie akzeptieren. Sie haben die Möglichkeit, alle Cookies zu akzeptieren, indem Sie auf das Feld "Alle akzeptieren" klicken. Daneben können Sie in den Einstellungen keine Cookies oder einzelne oder alle akzeptieren, indem Sie ein grünes Häkchen neben das jeweilige Cookie setzen bzw. nicht setzen und dann auf "Einstellungen speichern" klicken.

Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren bzw. der Verwendung von erforderlichen Cookies – soweit wir Ihnen dieses Recht gewähren – widersprechen, kann dies zur Folge haben, dass ein Teil unserer Webseite nicht verfügbar ist und somit einige Funktionen nicht genutzt werden können.

Ihre in der CMP vorgenommenen Einstellungen werden auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert. Sie müssen diese daher erneut vornehmen, wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen oder ein anderes Gerät oder einen anderen Internetbrowser verwenden.

Für die Darstellung unserer CMP verwenden wir die Dienstleistungen von Sourcepoint CMP, New York, USA. Wir haben Sourcepoint vertraglich datenschutzkonform als Auftragsverarbeiter eingebunden. Sourcepoint ist beim "Transparency & Consent Framework" 2.0 der IAB Europe registriert.

c) Was für Arten von Cookies werden beim Besuch unserer Webseite gesetzt?

Auf unserer Website werden beispielsweise Cookies für die Reichweitenmessung eingesetzt. Die Cookies setzen wir überwiegend nur nach einer von Ihnen anhand der CMP erteilten Einwilligung (zur Einwilligungserteilung siehe oben unter Ziffer 3.2.b)). In wenigen Fällen setzen wir auch Erforderliche Cookies ohne eine von Ihnen erteilte Einwilligung (zum Widerspruch Ihrerseits siehe oben unter Ziffer 3.2.b)). Folgend finden Sie eine Auflistung dieser Cookies mit Angaben zu (i) Name des eingebundenen Dienstes und Name des Dienstleisters, (ii) der technischen Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes, (iii) den verarbeiteten Daten, (iv) den Zwecken der Einbindung, (v) der Beschreibung des einzelnen Dienstes, (vi) der Rechtsgrundlage der Verarbeitung, (vii) etwaigen Zwecken, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt, (viii) der Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten, (ix) dem Dienstleistertyp, (X) Datenübermittlung an Drittland, (xi) den Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes:

Bauer Xcel Media Deutschland KG

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes

JavaScript 
Dienst zur Anzeigensteuerung externer Inhalte 

Verarbeitete Daten 

- zufällig erzeugter Client-Identifier 

Zwecke der Einbindung 

- Informationen auf einem Gerät speichern und / oder abrufen 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Auf unserer Website können externe Inhalte von sozialen Netzwerken integriert sein, um redaktionelle Inhalte zu erzählen. Ihre Einwilligung zur Anzeige dieser externen Inhalte wird über das Social Embed Cookie gesteuert. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO 

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

euconsent-v2-embeds = 1 Monat 

Datenübermittlung an Drittland 

nein

Sourcepoint Technologies, Inc.

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes 

JavaScript 
Consent Management Platform 

Verarbeitete Daten 

- Datum und Uhrzeit des Besuchs 

- Geräteinformationen 

- Browser-Informationen 

- Anonymisierte IP-Adresse 

- Einwilligungsprofil "Ja" oder "Nein" 

- Zufallsgenerierte Identifikationsnummer für die Zuordnung des Endgerätes zum Einwilligungsprofil 

Zwecke der Einbindung 

- Informationen auf einem Gerät speichern und / oder abrufen 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Mit der Consent Management Platform (CMP) von Sourcepoint geben wir Ihnen transparente Informationen zur Datenverarbeitung und ermöglichen es Ihnen, eine Einwilligung für das Setzen von Cookies und der Verarbeitung Ihrer Daten zu erteilen sowie diese jederzeit zu widerrufen. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

spv1_uid, _sp_v1_data, _sp_v1_ss, _sp_v1_opt, _sp_v1_consent, _sp_v1_csv, _sp_v1_lt = 1 Monat 
 
euconsent-v2, consentUUID = 1 Jahr 
 
spenabledfppersonalized_ads = 90 Tage 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland 

nein 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://www.sourcepoint.com/privacy-policy/ 

Google LLC

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes 

JavaScript 
Webanalysedienst 

Verarbeitete Daten 

- IP Adresse (gekürzt) 
- Nutzungsdaten 
- Klickpfad 
- App-Aktualisierungen 
- Browser-Informationen 
- Geräte Informationen 
- JavaScript-Support 
- Besuchte Seiten 
- Referrer URL 
- Downloads 
- Flash-Version 
- Standort-Informationen 
- Kaufaktivität 
- Widget-Interaktionen 
- Datum und Uhrzeit des Besuchs 
- Daten zur Benutzerinteraktion 
- Suchverlauf 
- Cookie ID 
- Betrachtete Seiten 
- User Agent 
- Seitentiefe 
- Sitzungsdauer 
- Besuchte Unterseiten 
- Häufigkeit und Dauer von Unterseitenbesuchen 

- Getätigte Telefonate und Chats 

Zwecke der Einbindung 

- Informationen auf einem Gerät speichern und / oder abrufen 
- Inhalte-Leistung messen 
- Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen 
- Produkte entwickeln und verbessern 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Wir verwenden "Google Analytics" um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei nutzen wir Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

_gat, _gat_bdu, _gat_UA-* = Session, _gid = 24 Stunden, _ga, _gads = 2 Jahre 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland 

nein (nur in Ausnahmefällen) 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

http://www.google.com/policies/privacy 

Google Ireland Limited

Unsere Website nutzt die Werbedienste (Google Ad Conversion Tag) der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (“Google”). Durch den Einsatz von Cookies, Geräte Kennungen oder ähnlichen Technologien werden Informationen zur Nutzung unserer Website ermittelt. Die Ermittlung erfolgt sowohl in unserer Verantwortung als auch in Verantwortung von Google.  

Wenn du auf eine durch Google geschaltete Anzeige klickst oder generell auf unserer Website surfst und uns deine Einwilligung beim Besuch unserer Seite gibst, wird der Google Ad Conversion Tag auf unserer Website ausgelöst. Google setzt hierzu Cookes ein, um Trackingdaten aus dem Browser heraus zu erfassen. Der Cookie dient zur eindeutigen Identifikation deines Webbrowsers und nicht der Identifikation deiner Person. Der Google Ad Conversion Tag kann auch bei nachfolgenden Interaktionen mit unserer Seite ausgelöst werden. 

Die Informationen, die durch Google erhoben werden, dienen dazu die Effektivität unserer Marketingaktivitäten zu ermitteln und zu optimieren sowie die Werbung auf Google an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. 

Darüber hinaus kann Google die erhobenen Informationen weiter aggregieren und zu eigenen Werbezwecken sowie zu Werbezecken Dritter nutzen, z.B. durch die Ermittlung von deinen wahrscheinlichen Interessen zur Anzeige passender Werbung von Dritten im Google Anzeige-Netzwerk. Für diese dargestellte Weiterverarbeitung sowie die dauerhafte Speicherung deiner Daten ist die Google Ireland Limited allein verantwortlich. Google kann dabei Daten von dir u.a. in den USA speichern und verarbeiten. Wir weisen dich darauf hin, dass laut dem Europäischen Gerichtshof derzeit kein angemessenes Datenschutzniveau für die Übermittlung von Daten in die USA besteht. Dies kann mit Risiken für die Sicherheit deiner Daten einhergehen. 

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google erhältst du hier. Hier findest du auch die Informationen, um deine Betroffenenrechte gegenüber Google geltend zu machen. Die Einwilligung zur Erhebung deiner Daten kannst du in unserem [Datenschutzmanager] widerrufen. 

Nähere Informationen zu dieser Verarbeitung findest du in der nachfolgenden Übersicht: 

Google Ireland Limited

Name des eingebundenen Dienstes

Google Ad Conversion Tag

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes

- JavaScript 

- Marketinganalysedienst

Verarbeitete Daten

- IP Adresse (Pseudonymisiert durch IP Masking) 

- Nutzungsdaten wie Besuchte Seiten, Zugriffszeit, Daten zur Benutzerinteraktion 

- Browser-Informationen 

- Geräte Informationen 

- Referrer URL 

- Standort-Informationen 

- Cookie ID 

- User Agent 

Zwecke der Einbindung 

Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Beschreibung des einzelnen Dienstes

Wir verwenden „Google Ad Conversion Tag“ um die Effektivität unserer Marketingaktivitäten auszuwerten und Optimierungen an den Marketingaktivitäten und unserer Website vornehmen zu können. Des Weiteren nutzen wir den Dienst, um Werbung im Google Netzwerk genauer ausspielen zu können z.B. an Besucher unserer Website oder wahrscheinliche Interessenten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt

Die Erhebung der Daten zur Messung der Effektvität unserer Werbemaßnahmen erfolgt als unabhängig Verantwortliche 

Google Ireland Limited kann die erhobenen Daten auch zu eigenen Werbezwecken nutzen. Die Weiterverarbeitung der Daten durch Google Ireland Limited selbst ist in alleiniger Verantwortung der Google Ireland Limited.

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten

30 Tage

Dienstleistertyp

Unabhängige Verantwortliche

Datenübermittlung an Drittland

Ja, in Verantwortung der Google Ireland Limited, die diese Daten u.a. auch in den USA verarbeitet.

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes

https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de

Meta Platforms Ireland Limited

Unsere Website nutzt die Werbedienste (Website-Custom-Audience / Besucherinteraktionspixel) der Firma Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin, Ireland (“Meta”). Durch den Einsatz von Cookies, Gerätekennungen oder ähnlichen Technologien werden Informationen zur Nutzung unserer Website erhoben. Die Ermittlung erfolgt in gemeinschaftlicher Verantwortung mit Meta. Wir haben einen einen Vertrag über diese gemeinsame Verantwortung mit Meta geschlossen, den du hier einsehen kannst.  

Wenn du auf eine durch Meta geschaltete Anzeige auf Facebook oder Instagram klickst und uns deine Einwilligung beim Besuch unserer Seite gibst, wird der Facebook Besucheraktionspixel (Website-Custom-Audience-Pixel) auf unserer Website ausgelöst. Meta setzt hierzu Cookes ein, um Trackingdaten aus dem Browser heraus zu erfassen. Der Besucherinteraktionspixel kann auch durch weitere Aktivitäten (z.B. Aufruf von Unterwebseiten oder Abschluss eines Kaufs) auf unserer Seite ausgelöst werden. 

Wenn du einen Account bei Facebook und/oder Instagram unterhältst, kann Meta die  erhobenen Informationen den  Informationen aus deinem jeweiligen Konto zuordnen.  

Die Informationen, die durch Meta darüber erhoben werden, dienen dazu die Effektivität unserer Marketingaktivitäten zu ermitteln und zu optimieren sowie die Werbung auf Facebook und Instagram an die Bedürfnisse & Interessen unserer Kunden anzupassen (Retargeting). 

Innerhalb unserer gemeinsamen Verantwortung ist Meta für die Bearbeitung deiner Betroffenenanfragen zuständig.  Die Einwilligung zur Erhebung deiner Daten im Rahmen der gemeinsamen Verantwortung kannst du in unserem [Datenschutzmanager] widerrufen sowie über Your Online Choices

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Darüber hinaus kann Meta die erhobenen Informationen weiter aggregieren und zu eigenen Werbezwecken sowie zu Werbezecken Dritter nutzen. Dies geschieht z.B., indem deine  möglichen Interessen durch die Auswertung der vorhandenen Informationen ermittelt werden und dir dann die dazu passende Werbung auf deinem Facebook und/oder Instagram Account ausgespielt wird.  Zudem kann Facebook die erhobenen Informationen auf unserer Seite mit deinem Facebook und/oder Instagram Account verknüpfen, so dass bei der Meta Platforms Ireland Limited ein Profil über gespeichert werden kann. Für diese dargestellte Weiterverarbeitung sowie die dauerhafte Speicherung deiner Daten ist die Meta Platforms Ireland Limited allein verantwortlich. Meta kann dabei Daten von dir u.a. in den USA speichern und verarbeiten. Wir weisen dich darauf hin, dass laut dem Europäischen Gerichtshof derzeit kein angemessenes Datenschutzniveau für die Übermittlung von Daten in die USA besteht. Dies kann mit Risiken für die Sicherheit deiner Daten einhergehen. 

Neben unseren hier befindlichen Informationen zu deinen Betroffenenrechten findest du nähere Informationen zum Datenschutz bei Meta hier.  

Nähere Informationen zu dieser Verarbeitung findest du in der nachfolgenden Übersicht: 

Meta Platforms Ireland Limited

Name des eingebundenen Dienstes

Facebook Besucheraktionspixel / Website-Custom Audience

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes

- JavaScript 

- Marketinganalysedienst

Verarbeitete Daten

- IP Adresse (Pseudonymisiert durch IP Masking) 

- Nutzungsdaten wie Besuchte Seiten, Zugriffszeit, Daten zur Benutzerinteraktion 

- Facebook Event Daten (von uns via Besucherinteraktionspixel übermittelte Daten z.B. Besuche Seiten, Abschluss der Anmeldung für Interessenten) 

- Browser-Informationen 

- Geräte Informationen 

- Referrer URL 

- Standort-Informationen 

- Cookie ID 

- User Agent 

Zwecke der Einbindung 

- Marketing-Leistung und Besucherinteraktion messen 
- Interessenbezogene Werbung ausspielen 
- Zielgruppen bilden 
- Marketing-Maßnahmen verbessern 

Beschreibung des einzelnen Dienstes

Wir verwenden „Facebook Besucherinteraktionspixel“ um die Effektivität unserer Marketingaktivitäten auszuwerten und Optimierungen an den Marketingaktivitäten und unserer Website vornehmen zu können. Des Weiteren nutzen wir den Dienst, um Werbung auf Facebook & Instagram genauer ausspielen zu können z.B. an Besucher unserer Website oder wahrscheinliche Interessenten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt

Die Erhebung der Daten zur Messung der Effektivität unserer Werbemaßnahmen erfolgt in gemeinsamer Verantwortung. 

Meta kann die erhobenen Daten auch zu eigenen Werbezwecken nutzen und mit Daten aus deinem Facebook Konto verknüpfen. Die Weiterverarbeitung der Daten durch Meta selbst ist in alleiniger Verantwortung der Meta.

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten

_fbp, fr,= 3 Monate

Dienstleistertyp

Gemeinsame Verantwortung

Datenübermittlung an Drittland

Ja, in Verantwortung der Meta Platforms Ireland Limited, die diese Daten u.a. auch in den USA verarbeitet.

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes

https://www.facebook.com/policy.php 

Die Datenverarbeitungsbedingungen von Meta, die den Standardvertragsklauseln der EU entsprechen, finden sie unter https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing

Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie ebenfalls in unserer CMP [Datenschutzmanager].

d) Weitere Möglichkeiten, Cookies einzustellen

Im Folgenden finden Sie Informationen, wie Sie – ergänzend zu oder anstatt mit Hilfe unserer Cookie-Einwilligungs-Plattform – Cookies auf der Webseite auf allgemeinere Art und Weise einstellen können:

Browser-Einstellungen

Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser so umkonfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und den Browser für alle weiteren sperren können.

3.3. Social Embeds

Wir stellen Ihnen auf unserer Webseite Social Embeds der Sozialen Netzwerke Facebook, Instagram, Twitter, TikTok und Pinterest zur Verfügung. Social Embeds sind Inhalte aus sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest), die wir auf unserer Webseite so integrieren, dass diese nicht verlassen werden muss. Dies nennt man "einbetten", auf Englisch "embed". Es handelt sich dabei um die Einbindung von Posts, Videos oder anderen Inhalten der Unternehmen

  • Meta Platforms Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland;  ggf. werden jedoch auch personenbezogene Daten von Meta Platforms Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, verarbeitet),

  • Twitter International Company (One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland;  ggf. werden jedoch auch personenbezogene Daten von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco CA 94103, USA, verarbeitet)

  • TikTok Information Technologies UK Limited, Aviation House, 125 Kingsway, London, England, WC2B 6NH sowie TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Ireland (ggf. werden jedoch auch personenbezogene Daten von weiteren verbundenen Unternehmen dieser Gesellschaften in unsicheren Drittstaaten wie beispielsweise TikTok Inc. USA, verarbeitet) und

  • Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA).

  • YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; ggf. werden jedoch auch personenbezogene Daten von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA verarbeitet)

Die Social Embeds erkennen Sie an den jeweiligen Logos der Unternehmen neben einem Bild oder Post oder anderem als extern erkennbaren Inhalt. Nach Aktivierung dieser Social Embeds können Sie die Inhalte aus dem jeweiligen Netzwerk sehen, die wir auf unsere Webseite eingebunden haben.

Vor dem Betätigen des "Ja, ich willige ein und möchte den Inhalt sehen"-Button ("Aktivierungsbutton") wird mit Hilfe unserer eingesetzten datenschutzfreundlichen Aktivierungs-Lösung verhindert, dass Ihre personenbezogenen Daten, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen werden. Solange Sie nicht auf den Aktivierungsbutton klicken, um Inhalte anzusehen, bleiben Sie für die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks unsichtbar.

Diese datenschutzfreundliche Alternative (Aktivierungs-Lösung) setzen wir ein, um zu verhindern, dass soziale Netzwerke das Internetverhalten ohne aktiven Beitrag des Benutzers mitverfolgen und speichern.

Durch die Betätigung des Aktivierungsbuttons erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten durch das jeweilige Netzwerk und einer eventuellen Datenübermittlung in einen unsicheren Drittstaat ohne angemessenes Datenschutzniveau einverstanden. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Für die dann stattfindende Datenerhebung und -verarbeitung durch das Soziale Netzwerk, einschließlich des Einsatzes von Cookies und ähnlichen Technologien durch das Soziale Netzwerk, ist das jeweilige Soziale Netzwerk verantwortlich. Gehen Sie zumindest von Folgendem aus: Es werden dann Informationen dazu, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, und Ihre IP-Adresse an das Soziale Netzwerk übermittelt, auch wenn Sie kein Profil/Konto bei dem jeweiligen Netzwerk besitzen oder dort gerade nicht eingeloggt sind. Sind Sie als Mitglied bei den Sozialen Netzwerken eingeloggt, ordnet das Netzwerk die Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Wir erhalten keine dieser Informationen. Wir empfehlen Ihnen daher, vor Betätigung des Aktivierungsbuttons, die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkes zu lesen:

3.4. Versand von Newslettern und Einsatz von Sendinblue 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder sich bei uns registrieren, fragen wir von Ihnen Ihre E-Mail-Adresse ab. Kurz darauf erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung per E-Mail mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Newsletterbestellung bzw. Registrierung über einen elektronischen Link. Erst wenn diese Bestätigung erfolgt ist, wird Ihre Adresse in unseren Verteiler aufgenommen und Sie erhalten automatisch die bestellten Newsletter (sog. Double-Opt-in-Verfahren). Die Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt durch uns nur, um den Versand der Newsletter zu ermöglichen. Die im Newsletter enthaltenen Informationen werden Ihnen darüber hinaus auch auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt. Das Abmelden vom Newsletter ist jederzeit durch Klick auf den Abmeldelink im Newsletter möglich.

Für die technische Durchführung des Versands unserer Newsletter setzen wir den Newsletterversand-Service "Sendinblue" ein, der von der Sendinblue GmbH, Köpenicker Straße 126, 10179 Berlin, Deutschland, betrieben wird (im Folgenden "Sendinblue"). Für den Einsatz von Sendinblue haben wir eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung geschlossen (Art. 28 Abs. 3 DSGVO). Sendinblue verarbeitet personenbezogene Daten in unserem Auftrag, um unsere Newsletter automatisiert und besser auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu versenden. Zur Durchführung des Newsletterversands ist es erforderlich, Ihre E-Mail-Adresse an Sendinblue zu übermitteln. Zudem erfasst Sendinblue die Information, ob die von Sendinblue versandten E-Mails geöffnet werden, und ermöglicht so einen besser auf Ihren Bedarf abgestimmten Versand von Newslettern. Weitere Informationen dazu, wie personenbezogene Daten durch Sendinblue verwendet werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Sendinblue, die unter https://de.sendinblue.com/datenschutz-uebersicht/ abrufbar ist.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

3.5. Einbindung weiterer Dienste

JW Player Longtail Ad Solutions, Inc. / Longtail Ad Solutions, Inc.

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes 

JavaScript

Video-Player-Service

Verarbeitete Daten 

- IP-Adresse 
- Geräte-ID 
- User Agent 
- Local Storage Client ID 
- Client Account-Informationen 
- Session-ID (nicht dauerhaft) 

Zwecke der Einbindung 

- Informationen auf einem Gerät speichern und / oder abrufen 
- Auswahl einfacher Anzeigen 
- Ein personalisiertes Anzeigen-Profil erstellen 
- Personalisierte Anzeigen auswählen 
- Ein personalisiertes Inhalts-Profil erstellen 
- Personalisierte Inhalte auswählen 
- Anzeigen-Leistung messen 
- Inhalte-Leistung messen 
- Marktforschung einsetzen, um Erkenntnisse über Zielgruppen zu gewinnen 
- Produkte entwickeln und verbessern 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Wir setzen zur Anzeige von Videos auf unserer Webseite den Video-Player "JW Player" ein. Zudem erstellen wir mit "JW Player" Reports über die Videonutzung, um die Qualität der empfohlenen Videos zu erhöhen. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland 

ja 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://www.jwplayer.com/privacy/ 

4. Bei Registrierung und/oder Inanspruchnahme von Beratungsleistungen: Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

4.1. Datenverarbeitung bei Registrierung und/oder Vertragsabschluss

Zusätzlich zur Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Webseiten (siehe Ziffer 3) verarbeiten wir, wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren und/oder eine Beratungsleistung in Anspruch nehmen, die für die Registrierung und/oder den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung des Vertrages erforderlichen Daten. Diese sind:

  • E-Mail-Adresse

  • Passwort

  • Anrede (optional)

  • Vorname, Nachname (optional)

  • Geburtsdatum (optional)

  • Telefonnummer (notwendig zur Nutzung des Services Telefonie)

  • Zahlungs- und Rechnungsdaten

  • User-IDs und IP-Adressen

  • Gesprächsdaten (z.B. Gesprächszeiträume und -preise)

Im Zuge der Registrierung haben Sie zusätzlich die Möglichkeit den Newsletter zu abonnieren. Siehe dazu Ziffer 3.4.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Abwicklung von vertraglichen bzw. rechtlichen Beziehungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

4.2. Einsatz von Cookies und Pixeln

Zusätzlich zu den Cookies und Pixeln beim Aufruf unserer Webseiten (siehe Ziffer 3), werden zur Durchführung der Beratungsleistung und zur Zahlungsabwicklung folgende Cookies eingesetzt: 

Stripe

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes 

JavaScript 
Zahlungsanbieter 

Verarbeitete Daten 

- Name 

- E-Mail-Adresse 

- Rechnungs- bzw. Versandadresse, 

- Informationen zur Zahlungsmethode (wie Kredit- oder Debitkartennummer, - Bankkontoinformationen oder das von Ihnen ausgewählte Symbol der zur Zahlung verwendeten Karte) 

- Standort 

- Kaufbetrag 

- Kaufdatum 

- Kaufhistorie 

- IP-Adresse

Zwecke der Einbindung 

Abwicklung von Zahlungen auf aurea  

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Wir verwenden ein Zahlungstool des Online-Bezahldienstes Stripe Payments. Mit Stripe ist es möglich Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten sowie weiteren Zahlungsmitteln auf unserer Website zu akzeptieren.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Technisch notwendige Cookies gemäß § 25 Abs. 2 TTDSG (Warenkorb und Buchungsablauf); Abwicklung der Zahlung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Cookie-Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Erfüllung regulatorischer Pflichten des Anbieters

Speicherdauer des Cookies oder der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

__stripe_sid = Session, __stripe_mid = 1 Jahr , m  = 2 Jahre 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter sowie Verantwortlicher 

Datenübermittlung an Drittland 

Ja, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://stripe.com/de/privacy

https://stripe.com/de/cookie-settings 

4.3. Einbindung weiterer Dienste

Twilio Inc.

Technische Form der Einbindung und Art des eingebundenen Dienstes 

JavaScript 
Communications Platform as a Service 

Verarbeitete Daten 

- IP-Adressen 

- User-IDs  

- Konversations-IDs 

- Konversationszeiträume 

- Konversationspreise 

- Telefonnummern der Teilnehmer

Zwecke der Einbindung 

Verbindung der Gesprächsteilnehmer über Voice und Chat 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Wir verwenden eine Software des Unternehmens  Twilio Ireland Ltd., 25-28 North Wall Quay, Dublin D01H104, Irland. Diese stellt die Infrastruktur zur Verbindung der Gesprächspartner über Telefonie und Chat.  

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Abwicklung von vertraglichen bzw. rechtlichen Beziehungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO; Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Speicherdauer der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

Konversations-ID, SID, Datum, Usernamen bzw. Anzeigenamen, User-IDs, Start-, Sende- und Endzeiten, Konversationsdauern, ggf. Rufnummern der Teilnehmer = 400 Tage 

Dienstleistertyp

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland

ja 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://www.twilio.com/legal/data-protection-addendum 

https://www.twilio.com/legal/privacy 

5. Bei Registrierung und/oder Anbieten von Beratungsleistungen als Berater/Ratgebender: Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

5.1. Datenverarbeitung bei Registrierung und/oder Anbieten von Beratungsleistungen

Zusätzlich zur Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Webseiten (siehe Ziffer 3) sowie bei der Registrierung und/oder Vertragsabschluss (siehe Ziffer 4), verarbeiten wir, wenn Sie sich auf unserer Webseite als Berater/Ratgebender registrieren und/oder eine Beratungsleistung anbieten, die für die Registrierung und/oder den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung des Vertrages erforderlichen Daten. Dies sind zusätzlich:

Anschrift

  • Straße, Hausnummer

  • Postleitzahl, Stadt

  • Land

Steuernummer oder Umsatzsteueridentifikationsnummer

Bankdaten

  • Bankname

  • IBAN

  • BIC

  • Kontoeigentümer

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Abwicklung von vertraglichen bzw. rechtlichen Beziehungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO sowie Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

5.2 Einsatz von Cookies und Pixeln

Zusätzlich zu den Cookies und Pixeln beim Aufruf unserer Webseiten (siehe Ziffer 3) sowie bei der Registrierung und/oder Vertragsabschluss (siehe Ziffer 4), werden keine weiteren Cookies eingesetzt:

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer CMP [Datenschutzmanager].

5.3. Einbindung weiterer Dienste

Ipsos GmbH

Verarbeitete Daten 

- Name 

- Anzeigename 

- Gesprächsinhalte 

Zwecke der Einbindung 

Qualitätssicherung der Beratungsleistungen 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Die Ipsos GmbH führt verschiedene qualitative und quantitative Marktforschungsstudien durch.  

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Vertragliche Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO 

Etwaige Zwecke, für die der Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Speicherdauer der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

Marktforschungsdaten = 2 Jahre 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland 

nein 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://www.ipsos.com/de-de/datenschutz 

6. Bei Kontaktaufnahme mit uns: Zwecke der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen

6.1. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit auf mehreren Wegen (z.B. per E-Mail, per Telefon oder per Post) mit uns in Kontakt zu treten. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, verwenden wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Rahmen freiwillig zur Verfügung stellen allein zu dem Zweck, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Abwicklung von vertraglichen bzw. rechtlichen Beziehungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

6.2. Einbindung weiterer Dienste

Zur Bearbeitung eingehender Anfragen nutzen wir die Kundenservice-Software Freshdesk der Firma Freshworks Inc.

Freshworks Inc.

Verarbeitete Daten 

- Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen) 

- Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern)  

- Inhaltsdaten (z. B. Eingaben in Onlineformularen) 

Zwecke der Einbindung 

- Beantwortung von Kontaktanfragen  

- Kommunikation mit Nutzern 

Beschreibung des einzelnen Dienstes 

Wir nutzen Freshdesk zur Strukturierung und Bearbeitung von eingehenden Anfragen von Interessenten und Nutzern an unseren Kundenservice (via. Kontaktformular, Telefon und E-Mail).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung 

Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Etwaige Zwecke, für die der Anbieter die verarbeiteten Daten nutzt 

Keine eigenen Zwecke. Die verarbeiteten Daten werden in unserem Auftrag verarbeitet. 

Speicherdauer der sonstigen Technologie ab Erhebung und Speicherdauer der verarbeiteten Daten 

E-Mails = 3 Monate, Logs und weitere Daten = 11 Monate 

Dienstleistertyp 

Auftragsverarbeiter 

Datenübermittlung an Drittland 

ja 

Links zu den Datenschutzhinweisen des Diensteanbieters und Informationen des Dienstes 

https://www.freshworks.com/privacy/

7. Datenweitergabe

a) Nutzung von Daten durch die Bauer Media Group

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, dürfen die von Ihnen im Zusammenhang mit der Newsletterbestellung, Registrierung als Nutzer oder bei anderen Gelegenheiten ausdrücklich abgefragten Informationen von uns auch die Bauer Systems KG, die Heinrich Bauer Services KG und die Telemarketing Nordheide KG übermittelt werden, damit diese die Daten dazu verarbeiten und nutzen können, um Ihnen die jeweils bestellten Services zu erbringen und / oder über Angebote zu Medienprodukten der Bauer Media Group zu informieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

b) Auftragsverarbeiter

Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen dieser Webseite verarbeiten, verarbeiten wir bei uns oder unseren Dienstleistern. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an externe Dienstleister, wie z. B. IT- und Dienstleister zu Websiteoptimierung, Werbeagenturen oder Analyseanbieter, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und mit ihnen Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. Hierbei handelt es sich um die unter Ziffern 3, 4, 5 und 6 als Auftragsverarbeiter gekennzeichneten Anbieter.

c) Dritte (so genannte Übermittlungsempfänger)

Vertragspartner

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an andere Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke verarbeiten.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur soweit dies rechtlich zulässig ist, entweder aufgrund der von Ihnen hierzu erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), um unseren Betrieb effizient zu gestalten (siehe hierzu auch die in der CMP näher dargelegten berechtigten Interessen).

Gesetzliche Verpflichtung

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ansonsten nur an Dritte, wenn und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder um vermutete oder tatsächlich rechtswidrige Aktivitäten zu untersuchen oder zu verhindern. In diesen Fällen informieren wir Sie über die jeweilige Übermittlung gesondert, wenn und soweit dies rechtlich erforderlich ist. Die Datenverarbeitung erfolgt dann aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Drittanbieter

Manche Funktionalitäten auf unserer Website erfordern es, dass die Anbieter Ihre personenbezogenen Daten in eigener Verantwortung verarbeiten (z. B. bei Social Embeds siehe oben unter Ziffer 3.3). 

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage der von Ihnen hierzu erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

d) Übermittlung in Drittländer

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln oder Auftragsverarbeiter in solchen Ländern beauftragen (zum Beispiel in den USA), setzen wir die gesetzlich geforderten Standards und Sicherungsmechanismen im Einklang mit der DSGVO um. Dies erreichen wir z.B. durch Vereinbarung der sogenannten EU-Standardverträge. Bitte kontaktieren Sie uns wie unter Ziffer 1 beschrieben, um mehr über die konkret von uns genutzten Sicherheitsmechanismen zu erfahren.

8. Widerruf Ihrer Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten 

Soweit Sie für einzelne Funktionen unserer Webseite eine Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf ist zu richten an datenschutz@bauermedia.com. Für die Einstellung der Cookie-Optionen siehe bereits oben. Bitte beachte Sie, dass Sie im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung die davon betroffenen Funktionen ggf. nicht mehr nutzen können.

9. Rechte der betroffenen Person 

Sie haben das Recht: 

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; 

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; 

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; 

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; 

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und 

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden. 

10. Änderungen dieser Datenschutzhinweise 

Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern, um diese technischen Änderungen auf unserer Webseite oder den einschlägigen rechtlichen Vorgaben anzupassen. Sobald eine Änderung der Datenschutzhinweise erfolgt, werden wir Ihnen die jeweils aktuelle Fassung auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

Wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung auf unserer Webseite haben oder gar eine unzulässige Datenverarbeitung befürchten, können Sie sich gern jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutz@bauermedia.com oder an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden.

Stand: 30.06.2022